diePartner
Sibylle Nagler & Gerd Löffler

Maximilianstraße 13
80539 München

Mail office@diepartner.info
Telefon (0) 89 20 300 64 60
Stacks Image p111_n3

COACHINGSEMINAR - BELASTUNGEN MEISTERN

Belastungen meistern durch Stärkung der persönlichen Resilienz

WAS IST RESILIENZ?

Resilienz – das ist die Fähigkeit, nach Krisen und Belastungssituationen wie ein Bambusrohr nach dem Sturm wieder aufzustehen. Resiliente Menschen gehen gestärkt aus schwierigen Phasen.

RESILIENZ ALS FÄHIGKEIT

Diese komplexe Fähigkeit hängt von einigen wesentlichen Kompetenzen ab. In der zunehmend komplexen und dynamischen Arbeitswelt ist diese Fähigkeit zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor geworden.

DER NUTZEN
  • Sie kennen Ihre persönlichen Resilienzfaktoren
  • Sie wissen, wo konkret Sie Resilienzfaktoren steigern müssen
  • Sie erfahren die Mechanismen des eigenen Funktionierens
  • Sie kennen die Einflüsse von Führung auf ein gesundes Arbeitsumfeld

COACHINGSEMINAR - BELASTUNGEN MEISTERN

Belastungen meistern durch Stärkung der persönlichen Resilienz
WAS IST RESILIENZ?

Resilienz – das ist die Fähigkeit, nach Krisen und Belastungssituationen wie ein Bambusrohr nach dem Sturm wieder aufzustehen. Resiliente Menschen gehen gestärkt aus schwierigen Phasen.

RESILIENZ ALS FÄHIGKEIT

Diese komplexe Fähigkeit hängt von einigen wesentlichen Kompetenzen ab. In der zunehmend komplexen und dynamischen Arbeitswelt ist diese Fähigkeit zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor geworden.

DER NUTZEN
  • Sie kennen Ihre persönlichen Resilienzfaktoren
  • Sie wissen, wo konkret Sie Resilienzfaktoren steigern müssen
  • Sie erfahren die Mechanismen des eigenen Funktionierens
  • Sie kennen die Einflüsse von Führung auf ein gesundes Arbeitsumfeld

Für die zukunftsfähige Führungspersönlichkeit ist Beziehungskompetenz die Grundlage eines wertschätzenden, professionellen Umgangs mit Menschen. Empathie ist dabei ein wesentlicher Schlüsselfaktor.

Resilienz – das ist die Fähigkeit, nach Krisen und Belastungssituationen wie ein Bambusrohr nach dem Sturm wieder aufzustehen. Resiliente Menschen gehen gestärkt aus schwierigen Phasen.

Führungskräfte sehen sich mehr denn je mit der Herausforderung konfrontiert,Teams in ganz unterschiedlichen Konstellationen wirkungsvoll zu steuern.

Für die zukunftsfähige Führungspersönlichkeit ist Beziehungskompetenz die Grundlage eines wertschätzenden, professionellen Umgangs mit Menschen. Empathie ist dabei ein wesentlicher Schlüsselfaktor.

Resilienz – das ist die Fähigkeit, nach Krisen und Belastungssituationen wie ein Bambusrohr nach dem Sturm wieder aufzustehen. Resiliente Menschen gehen gestärkt aus schwierigen Phasen.

Führungskräfte sehen sich mehr denn je mit der Herausforderung konfrontiert,Teams in ganz unterschiedlichen Konstellationen wirkungsvoll zu steuern.