diePartner
Sibylle Nagler & Gerd Löffler

Maximilianstraße 13
80539 München

Mail office@diepartner.info
Telefon (0) 89 20 300 64 60
Stacks Image p219_n3

OFFENES SEMINAR FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

Beziehungskompetenz als Schlüsselfaktor für die moderne Führung

UNSER ANLIEGEN

Für die zukunftsfähige Führungspersönlichkeit ist die Beziehungskompetenz die Grundlage einer wertschätzenden professionellen Führung. Sie ist ein wesentlicher Schlüsselfaktor. Mitarbeiter in volatilem Umfeld immer wieder ins Boot zu holen, ihre Bedürfnisse und Interessenlagen einzubeziehen ist eine grundlegende Basisfähigkeit von moderner Führung und wesentlicher Faktor der Innovationsfähigkeit von Unternehmen.

WAS ERWARTET SIE

Dieses anspruchsvolle Seminar stellt die aktuellen Themen der Teilnehmer in den Mittelpunkt. Individuelles Coaching, gegenseitiger Austausch und Selbsterfahrung kennzeichnen die intensive Arbeit in einer kleinen Gruppe.

DAS ERGEBNIS
  • Fähigkeit, sich anlassbezogen in andere hinein zu versetzen.
  • Professionelles Fragen, Zuhören und mitarbeiterorientiertes Beraten.
  • Kompetenz und Motivation für die effektive Gestaltung von Kunden/Mitarbeiterbeziehungen.

OFFENES SEMINAR FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

Beziehungskompetenz als Schlüsselfaktor für die moderne Führung
UNSER ANLIEGEN

Für die zukunftsfähige Führungspersönlichkeit ist die Beziehungskompetenz die Grundlage einer wertschätzenden professionellen Führung. Sie ist ein wesentlicher Schlüsselfaktor. Mitarbeiter in volatilem Umfeld immer wieder ins Boot zu holen, ihre Bedürfnisse und Interessenlagen einzubeziehen ist eine grundlegende Basisfähigkeit von moderner Führung und wesentlicher Faktor der Innovationsfähigkeit von Unternehmen.

WAS ERWARTET SIE

Dieses anspruchsvolle Seminar stellt die aktuellen Themen der Teilnehmer in den Mittelpunkt. Individuelles Coaching,gegenseitiger Austausch und Selbsterfahrung kennzeichnen die intensive Arbeit in einer kleinen Gruppe.

DIE METHODEN
  • Persönliche Reflexion in Einzel-, Partner-
  • und Gruppenarbeit.
  • Achtsamkeitsübungen.
  • Praxissimulationen und Fallarbeit.
  • Coaching in der Gruppe.
  • Transferaufgaben.
DAS ERGEBNIS
  • Fähigkeit, sich anlassbezogen in andere hinein zu versetzen.
  • Professionelles Fragen, Zuhören und mitarbeiterorientiertes Beraten.
  • Kompetenz und Motivation für die effektive Gestaltung von Kunden/Mitarbeiterbeziehungen.

Für die zukunftsfähige Führungspersönlichkeit ist Beziehungskompetenz die Grundlage eines wertschätzenden, professionellen Umgangs mit Menschen. Empathie ist dabei ein wesentlicher Schlüsselfaktor.

Resilienz – das ist die Fähigkeit, nach Krisen und Belastungssituationen wie ein Bambusrohr nach dem Sturm wieder aufzustehen. Resiliente Menschen gehen gestärkt aus schwierigen Phasen.

Führungskräfte sehen sich mehr denn je mit der Herausforderung konfrontiert,Teams in ganz unterschiedlichen Konstellationen wirkungsvoll zu steuern.

Für die zukunftsfähige Führungspersönlichkeit ist Beziehungskompetenz die Grundlage eines wertschätzenden, professionellen Umgangs mit Menschen. Empathie ist dabei ein wesentlicher Schlüsselfaktor.

Resilienz – das ist die Fähigkeit, nach Krisen und Belastungssituationen wie ein Bambusrohr nach dem Sturm wieder aufzustehen. Resiliente Menschen gehen gestärkt aus schwierigen Phasen.

Führungskräfte sehen sich mehr denn je mit der Herausforderung konfrontiert,Teams in ganz unterschiedlichen Konstellationen wirkungsvoll zu steuern.